Aktuelles

SSL auf Webseiten PFLICHT 03.05.2018

Wir möchten aus aktuellem Anlass nochmals darauf hinweisen, dass gem. DSGVO Webseiten spätestens ab dem 25.5. mit einem SSL Zertifikat gesichert sein müssen. Dies gilt i.d.R. für alle Seiten und bereits seit längerem im Rahmen eines guten Rankings von Google gefordert.
Auch das aktuelle Datenschutzgesetzt sieht diese Maßnahme vor.

Ab dem 25.5. ist eine Übermittlung von personenbezogenen Daten (z.B. Formulare jeder Art) nur noch gesichert zulässig.

Sofern Sie noch kein SSL-Zertifikat besitzen sprechen Sie uns hierzu bitte an.