Aktuelles

Erweiterter SPAM-Schutz verfügbar 29.05.2020

Die E-Mail Kommunikation ist nicht mehr wegzudenken und Basis jeglicher geschäftlichen Grundlage.
Unser Bestreben ist es, unsere Systeme hierfür so sicher als möglich zu gestalten und gleichzeitig so wenig als möglich Fake-Mails (SPAM) zuzulassen und eintreffende Viren zu filtern.

Trotz einer sehr hohen Erkennungsrate unserer Filtersysteme ist es uns nicht mmer möglich den SPAM-Versand zu 100% zu identifizieren und zu unterbinden, da die Versender mit regelmäßig wechselnden Servern, Identitäten und in letzter Zeit auch häufig über „durch Viren gekaperte“ Rechner von nichts ahnenden Nutzern versenden.
Unsere Systeme können erst „lernen“ sofern diese Mails bei uns eintreffen und analysiert werden.
Hierdurch und geschuldet der Tatsache, dass oftmals minütlich wechselnd neue Spammails versendet werden ist eine 100%ige Filterung nahezu unmöglich, obwohl unsere systemweite Quote deutlich über 95% aller eintreffenden SPAMMails liegt.

Um den in diesen Bereich steigenden Anforderungen unserer Kunden noch weiter gerecht zu werden und eine höhere Filterung bei gleichzeitig geringerer bis ausgeschlossener Fehlerquote zu erreichen, haben wir mit einem der größten Experten auf diesem Gebiet eine Zusammenarbeit begonnen.

Mittels unseres Partners SPAMEXPERTS bieten wir Ihnen optional zu Ihrem Webpaket oder Webserver eine zusätzliche, ausgelagerte SPAM-Filterung.
Diese können Sie auch nutzen, wenn Sie eigene, interne Mailserver betreiben
.

Hierdurch erhalten Sie nicht nur eine ausgezeichnete Filterqualität, sondern entlasten auch Ihre Systeme und erhalten eine Redundanz bei Ausfall, da das Filtersystem die Mails zwischenspeichert bis Ihr Mailserver wieder erreichbar ist.

Durch den SPAM-Filter werden alle Mails durch eine Vielzahl von Algorithmen abgeglichen und analysiert. Gleichzeitig fließen hierbei permanent in Echtzeit weltweit Daten von bereits laufenden Spamwellen in das System ein.
Dadurch ist es uns möglich proaktiv zu agieren und eine annähernd 100%ige Filterung mit nahezu NULL-Fehlern zu ermöglichen.


Die Kosten für die Filteroption staffeln sich hierbei wie folgt:

  1. Filterung je Domain, inkl. AliasDomains, unabhängig Postfachanzahl:
    (Account liegt auf unseren Systemen)
    5,00 € je Monat*
  2. Aufpreis externe Accounts:
    0,84 € je Monat*
  3. Eigener Mailserver nicht bei Quattronet (inkl. einer Domain):
    10,00 € je Monat*

Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate. Kündigung jeweils zum Ende des Abrechnungszeitraumes möglich.


Gerne stehen wir bei Fragen zur Verfügung und hoffen Ihnen mit diesem Service eine weitere Verbesserung der Mailqualität bieten zu können.

*) Alle Preise zzgl. gesetzlich gültiger Mwst.